Romane

Guardian 1: Schuld

Marie hat den beschissensten Tag ihres Lebens. Alles geht schief. Vom nächsten Morgen an scheint sie dafür vom Glück verfolgt zu sein. Ist es ausgleichende Gerechtigkeit? Oder Karma? Und wer ist der sagenhaft gutaussehende Fremde, der ständig in ihrer Nähe auftaucht? 

Guardian 2: Sühne

Marie und Seth könnten nicht glücklicher sein, bis er plötzlich verschwunden ist. Als Marie knapp einem Unfall entgeht, weiss sie, dass sie noch beschützt wird. Aber von wem? Und wo ist Seth? Marie greift zu drastischen Mitteln, um die Wahrheit herauszufinden.

Guardian 3: Rebellion

Seth ist zurück. Doch seine Liebe zu Marie scheint erloschen. Hat sie sich in ihm getäuscht? Hat der Rat ihn gebrochen? Als die Situation eskaliert, sagen die beiden dem Himmel den Kampf an. Guardians auf der ganzen Welt starten eine Rebellion, die alles verändern wird.

Guardian 4: Rache

In Vorbereitung ...

Kräfte

Seit Sila den Meteoriten im Kopf hat, besitzt sie Kräfte. Die Dinge verändern sich schneller, als sie sollten - nach ihrem Willen. Doch wenn sie eine Superheldin ist, wer ist ihr Gegner? Als kein Antagonist auftritt, muss Sila sich fragen, was die Kräfte aus ihr machen.

In den Wäldern

Enttäuscht von den Menschen floh sie in den Wald. Auch Søren sah damals keinen anderen Ausweg. Er hilft ihr, den ersten Winter zu überleben. Dann stört „der Andere“ ihre Zweckgemeinschaft. Ein Stellungskrieg nimmt seinen Lauf, der nur auf eine Weise enden kann.

Eskapismen

Annika flieht in den Wald, weil sie sich nicht mehr sicher fühlt. Nele ist lieber online und versinkt in einer digitalen Parallelwelt. Und Geneviève gleitet beim Pilgern in eine fremde Realität ...

Genug!

Else ist ein netter Mensch, eine „gute Seele“, ein Opfer, eine Verliererin, von allen ausgenutzt, zur Schnecke gemacht und gemobbt. Bis sie endlich genug hat ...

Stimmen

Er sorgt sich sehr um ihr Wohlbefinden. Er hält sie aber auch von Herausforderungen ab. Er meint es wirklich nur gut, doch er ist Freund und Feind zugleich. Auf dem Sofa sitzend ...

English Books

Hug

Touching is a crime in Haven's world. But he is one of the few people who long to hug and be hugged. When he gets busted for cuddling with a fake hug-dealer, his only option is to work for the government himself. That's when he meets proud hugger Kyrie. And hears his plan.

Wish You Were

Serena is thrown out of her werewolf-pack by her own father because she can’t turn into a wolf. She meets and falls in love with Josiah, the Alpha of a rival pack. When the two packs go to war against each other, Serena has to ask herself: Is Josiah fighting for love or for power? 

hiraeth

hiraeth

(n.) a homesickness for a home to which you cannot return, a home which maybe never was; the nostalgia, the yearning, the grief for the lost places of your past

Illustriertes / Kinderbücher

Detektiv Dachs und der Kopfkissendieb

Frau Amsel zwitschert derart aufgeregt, dass Detektiv Dachs erst kein Wort versteht. Schliesslich hört er aber doch heraus, dass der Dame ihr Kopfkissen entwendet wurde. Unter dem Kopf weg! Schnell ist ein Verdächtiger gefunden: Der Graureiher muss es gewesen sein. Doch der streitet alles ab. Und auch sein Kopfkissen wurde gestohlen. Ist vielleicht der schlaue Fuchs der gesuchte Dieb? Fehlanzeige!
Wer stibitzt den Tieren ihre Kopfkissen? Und vor allem: Wer braucht so viele Kissen?! Detektiv Dachs ermittelt.

Ein farbig illustriertes Vorlesebuch ab 6 Jahren, 36 Seiten

Prinzessin Peppinella und der schwarze Wolf

Prinzessin Peppinella hat es nicht leicht. Der ganze Hofstaat lacht sie wegen ihrer grossen Knubbelnase und ihren vielen Sommersprossen aus. Und dann wird sie auch noch von der bösen Schwester ihres Vaters entführt! Aber der gute Ritter holt sie schnell zurück. Und die gefesselte böse Königin gleich mit. Nur warum sieht diese so zufrieden aus? Und wo ist der schwarze Wolf abgeblieben, der Peppinella in ihrem Turm bewacht hat? Die Prinzessin wird misstrauisch. Und das zu recht, wie sich herausstellen sollte.

Ein farbig illustriertes Vorlesebuch ab 6 Jahren, 36 Seiten

Alpträume


Ob geisterhafte Wäschestücke, ein Eigenleben entwickelnde Küchengeräte oder die schauderhaften, wahren Kerne von Gruselgeschichten – in den Schweizer Alpen kann es ganz schön unheimlich werden, wenn bei Einbruch der Dämmerung die Lichter ausgehen und man sich mutterseelenallein in einer finsteren Hütte zur Nachtunruhe bettet. 

Schaurige Geschichten aus den Alpen

Illustrierte Anthologie für Erwachsene